Silver25® - Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Gesundheitstextilien
Drucken

Handschuhe für Jungen mit Neurodermitis - Jeansblau

Art.Nr.:
S25-JU-614-5-1
Hersteller:
Lieferzeit:
Gewicht:
0.05 kg
ab 31,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
OEKO-TEX Standard 100

Silver25-Handschuhe für Jungen mit Neurodermitis

Ohne möglicher Nutzung der Hände fällt jede Tätigkeit im Alltag schwer. Deshalb ist es wichtig, dass alle, die mit Neurodermitis, Schuppenflechte oder sehr trockener Haut diese gut schützen können. Mit den Handschuhen für Jungen mit Neurodermitis ist dies möglich, denn das hochwertige, extra weiche Material aus 25 Prozent Silberfaser und 75 Prozent reiner Biobaumwolle schützt die Haut an den betroffenen Stellen und verschafft schnelle Linderung der Beschwerden. Aufgrund der Baumwolle wird ein angenehmes Hautklima geschaffen, das den Heilungsprozess optimal unterstützt.

Neben dem hochwertigen Material, das den Juckreiz sofort nach Anlegen eindämmt, tragen auch die Nähte, die nach außen und extra flach gearbeitet sind, dazu bei, dass sich die von Neurodermitis betroffene Haut an den Händen und Handgelenken schnell regenerieren kann. Auch gegen die schädlichen elektromagnetischen Strahlungen, die überall in unserem Umfeld sind, helfen sie. Sie können nämlich bis zu 95 Prozent davon komplett abwehren, was das Wohlbefinden des Kindes erheblich beeinflussen kann.

Zu beachten ist allerdings, dass aufgrund des empfindlichen Materials die Handschuhe für Jungen mit Neurodermitis nicht übermäßig strapaziert werden. Wer anspruchsvolle Tätigkeiten erledigen muss, sollte zusätzlich Schutzhandschuhe tragen.

HINWEIS Bitte achten Sie beim Tragen darauf, dass die Nähte der Handschuhe nach außen zeigen. Übermäßiges Strapazieren schädigt den Stoff. Wir empfehlen Ihnen bei anspruchsvollen Tätigkeiten zusätzlich das Tragen von Schutzhandschuhen, um den empfindlichen Stoff zu schützen.

Farbe:

jeansblau

Material:

75% reine Baumwolle (Ökotex Standard 100),
25% Silberfaser (silberummantelter Polyamidkern)

Besonderheiten:

Vor und während des Tragens nicht eincremen

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse nach Zuzahlungsmöglichkeiten für unsere Silberwäsche.